Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing (ABS38) – Scopingverfahren zur Unterrichtung über den Untersuchungsrahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung

24.03.2021

Der Gemeinderat wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass das Eisenbahnbundesamt auf Antrag der DB Netz AG als Vorhabenträgerin im Rahmen eines vorbereitenden Verfahrens eine Online-Konsultation zur Unterrichtung über den Untersuchungsrahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung durchführt. Nach der vorliegenden öffentlichen Bekanntmachung erstreckt sich diese Besprechung darauf, welche Themen im UVP-Bericht behandelt, welche Untersuchungen durchgeführt und welche Methoden bei der Untersuchung angewendet werden müssen. Darüber hinaus ist der relevante Untersuchungsraum bezogen auf die einzelnen Schutzgüter in Abhängigkeit der Reichweite der jeweils relevanten Projektwirkungen festzulegen. Die Online-Konsultation findet in der Zeit vom 12.04. bis einschließlich 14.05.2021 statt. Während dieses Zeitraumes besteht für beteiligte Behörden und die betroffene Öffentlichkeit die Möglichkeit, die Scpoing-Unterlagen der Vorhabenträgerin online einzusehen und eine Stellungnahme abzugeben.