Bauliche Nachverdichtung in Kirchötting

6.11.2018

Gemäß Gemeinderatsbeschluss sollte von Seiten der Verwaltung untersucht werden, Möglichkeiten zur baulichen Nachverdichtung im Ortsteil Kirchötting über eine Satzung zu schaffen. Die Verwaltung hat den Gemeinderat nun über Gespräche mit dem Bayerischen Gemeindetag und dem Landratsamt Erding informiert. Im Ergebnis ist festzuhalten, dass wohl über eine Satzung das vom Gemeinderat angestrebte Ziel nicht erreicht werden kann und damit für alle Beteiligten keine abschließende Sicherheit besteht. Ein mögliches Alternativinstrument könnte die Aufstellung eines Bebauungsplans sein. Hierzu soll mit den Grundstückseigentümern ein Informationsgespräch stattfinden.