Generalsanierung/Umbau/ggfs. Teilneubau Grund- und Mittelschule Wörth

21.09.2020

Nach der vorangegangenen Erstellung der Machbarkeitsstudie hat der Gemeinderat nun beschlossen, das Großprojekt konkret in Angriff zu nehmen und mit einem Ausschreibungsverfahren ein geeignetes Architekturbüro für die weiteren Planungsschritte zu suchen. Für die Begleitung eines solchen Auswahlverfahrens wurde ein Fachbüro beauftragt, das dem Gemeinderat die unterschiedlichen Verfahrensvarianten mit den jeweiligen Besonderheiten im Detail erläuterte. Nach ausführlicher Diskussion beschloss das Gremium, für die Architektenauswahl ein Teilnahmeverfahren mit Planungsbeiträgen zu starten. Hierbei werden neben der Prüfung der Leistungsfähigkeit und der fachlichen Eignung planerische Aufgabenstellungen durch die teilnehmenden und vorausgewählten Architekturbüros bearbeitet. Hinsichtlich der staatlichen Förderung soll zudem kurzfristig ein Gespräch mit den entsprechenden Behörden stattfinden.