Keine Einrichtung von Familienstützpunkten in der Gemeinde Wörth

4.05.2016

Der Landkreis Erding plant die Errichtung eines Netzes an Familienstützpunkten im Landkreis Erding. Diese Einrichtungen sollen den Auftrag haben, Eltern im Bedarfsfall allgemein zu beraten und erforderlichenfalls an weiterführende Stellen zu vermitteln. Die Gemeinde begrüßt grundsätzlich den Aufbau eines solchen Netzwerkes, wird sich jedoch nicht als möglicher Standort bewerben. Nach Überzeugung des Gemeinderates ist die Gemeinde Wörth mit Schulen, Schulsozialarbeit, Kindertagesstätten, kirchlichen Einrichtungen, Vereinen und dem Rathaus bereits heute sehr gut aufgestellt. Zudem sind in Erding befindliche Beratungsangebote für unsere Gemeindebürger auf kurzem Weg zu erreichen.