Kommunalwahl 2020 – Wahlwerbung in der Gemeinde Wörth

18.12.2019

Im Vorgriff auf die Kommunalwahl im März nächsten Jahres wurde eine Anfrage an die Gemeinde gestellt, ob Wahlwerbung evtl. an zentralen Plätzen auf zentralen Werbewänden komprimiert werden könnte. Im Hinblick auf die große Anzahl von Plakaten für Gemeinderats- und Kreistagslisten sowie Landratskandidaten und Bürgermeisterkandidat wären große Bretterwände in möglichst allen größeren Ortschaften an zentralen Stellen aufzustellen. Zudem müsste die Beklebung dann auch durch die Verwaltung entsprechend organisiert und reglementiert werden. Im Hinblick auf den vsstl. damit verbundenen Aufwand und aufgrund der Tatsache, dass nicht in jedem Ort zentrale gemeindliche Grundstücke zur Verfügung stehen, hat der Gemeinderat festgelegt, bei der bisherigen Plakatierungsverordnung zu bleiben.