Neugestalteter Kinderspielplatz in Hörlkofen eröffnet

23.11.2021

Nach 8 monatiger baubedingter Sperre wurde der neugestaltete große Kinderspielplatz in Hörlkofen neben dem Kinderhaus wieder zur Benutzung freigegeben. Für die Gemeinde war wichtig, im Vorfeld der Planung die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer, also der Kinder, in Erfahrung zu bringen und bestmöglich zu berücksichtigen. So fanden in Koordination mit Ulla Dieckmann und Andrea Klenner-Felbinger von der Verwaltung einige Workshops mit Eltern und Kindern statt. Robert Kerfers vom beauftragten Landschaftsarchitekturbüro Lex-Kerfers aus Bockhorn hat die eingebrachten Wünsche und Ideen dankbar aufgenommen und in die Planung integriert. Im Rahmen der von den beteiligten Kindern mitgestalteten kleinen Eröffnungsfeier dankte Bürgermeister Thomas Gneißl allen Beteiligten für die Zusammenarbeit und insbesondere den Kindern für deren kreatives und begeistertes Engagement. Gneißl richtete ferner seinen Dank auch an den Gemeinderat, der in einer wirtschaftlich nicht ganz einfachen Zeit mit Mut und Weitblick in die Zukunft der Gemeinde investiert hat. Das Spielgelände trägt nun ganz bewusst die Bezeichnung „Mehrgenerationenplatz“, denn es ist angefangen von Spielmöglichkeiten für die Jüngsten bis hin zu Bewegungsgeräten für Erwachsene für alle Altersklassen etwas geboten. Die Baukosten des Projektes belaufen sich auf rd. T€ 370 zzgl. Planungskosten.