Zweigleisiger Ausbau der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing – Neubau der Straßenüberführung Willgruber

16.06.2020

In der Gemeinderatssitzung vom Mai dieses Jahres hatte der Gemeinderat den Beschluss gefasst, die Planung des Ersatzneubaus für die Straßenüberführung Willgruber an die DB Netze im Rahmen deren Planungen zur Beseitigung der schienengleichen Bahnkreuzungspunkte zu übertragen. Der Gemeinderat war aufgefordert, die grundlegenden Festlegungen für den Neubau zu treffen und hat nun entschieden, die Brücke mit einer Traglast von 16 Tonnen und einer Fahrbahnbreite von 4 Metern zu bauen. Vorbehalten bleibt eine nochmalige Anpassung des gemeindlichen Verlangens, für den Fall, dass sich im Laufe der weiteren Prüfung Änderungsbedarfe insbesondere mit Blick auf die Förderfähigkeit der Maßnahme ergeben sollten.