Antrag der Maibaumfreunde Wörth zum Maibaumaufstellen am 1. Mai

11.02.2020

Der von den Maibaumfreunden Wörth beantragten Nutzung des Dorfplatzes Wörth für das Maibaumaufstellen hat der Gemeinderat zugestimmt. In diesem Zusammenhang ist auch vorgesehen, die Kreisstraße ED 4 für den Durchgangsverkehr zu sperren und für die Veranstaltung zu nutzen und zu bestuhlen. Damit einhergehend soll der Verkehr temporär über das Gemeindegebiet umgeleitet werden. Der Gemeinderat hat dazu grünes Licht gegeben, für die Straßensperrung der Kreisstraße ist noch die Zustimmung durch das Landratsamt Erding einzuholen.