Breitbandausbau in der Gemeinde Wörth

6.02.2024

Die Ausbaumaßnahme des Netzbetreibers Bisping & Bisping für die bislang un- bzw. unterversorgten Gemeindegebiete soll in Kürze starten. Darüber hinaus hatte der Gemeinderat beschlossen, in einem weiteren Schritt den Aufbau eines zukunftsfähigen Glasfasernetzes in den infrage kommenden Ortsteilen anzugehen und dazu auf das kombinierte Förderprogramm von Bund und Land „Gigabitförderung 2.0“ zurückzugreifen. Auf die daraufhin eingereichten Förderanträge erhielt die Gemeinde für den Förderaufruf 2023 einen negativen Bescheid. Hintergrund ist u.a., dass aufgrund der bereits vorhandenen sehr unterschiedlichen Ausbaustruktur unserer Gemeinde nicht die erforderliche Rankingbewertung erzielt werden konnte. In Absprache mit dem verfahrensbegleitenden Fachbüro wird die Gemeinde Wörth die Förderanträge im nächstjährigen Förderaufruf erneut einreichen, in der Erwartung, dass die Ausbaumaßnahme so in Angriff genommen werden kann.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner