Holzbildhauersymposium „Skulp-Tour“ im Landkreis Erding

29.03.2017

Die Gemeinde Wörth nimmt zusammen mit 9 anderen Kommunen am sog. 3. Cluster des Holzbildhauersymposiums im Landkreis Erding teil. Der für die Gemeinde Wörth zugeteilte Künstler hat 3 Entwürfe bei der Gemeinde zur Entscheidung eingereicht. Die Holzskulptur wird in der Zeit vom 21. bis 30. Juni 2017 in Oberding erschaffen und anschließend in Hörlkofen im Bereich des Weihers neben dem gemeindlichen Friedhof aufgestellt. Die Bevölkerung kann im obigen Zeitraum live dabei sein und „unserem“ Künstler über die Schulter schauen. Über den Ablauf der Veranstaltung wird noch konkret berichtet werden.