Skateranlage offiziell in Betrieb genommen

14.06.2018

Die am Sportgelände des Hörlkofener Sportvereins neu errichtete Skateranlage wurde im Rahmen eines Eröffnungsevents mit Jugendlichen, Kindern und Eltern offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Ursprung des Projektes war eine Idee bzw. ein Wunsch im Rahmen der Jugendkonferenz im Oktober 2015. Der bekannte Graffiti-Künstler, Mr. Woodland, besprühte die Tenniswand mit einem coolen und passenden Motiv und verpasste damit der Anlage den finalen Kick. Sowohl aus Sicht der Nutzer als auch der Gemeinde ist die Skateranlage ein sehr gelungenes Projekt und eine Bereicherung der Freizeitgestaltungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Wörth. Bürgermeister Gneißl spricht von einer Investition in die Zukunft unserer Gemeinde und dankte Gemeinderat und Jugendreferenten für diese Entscheidung mit Weitblick.