Aktuelle Planungsstandinformation – Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing

25.03.2024

Das Gemeinderatsgremium wurde über den aktuellen Planungsstand hinsichtlich der Ausbaumaßnahme der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing informiert. Die Grundlage für die Umsetzung der Ausbaumaßnahme bildet weiterhin der Entfall der schienengleichen Bahnkreuzungspunkte auf unserem Gemeindegebiet mit den jeweiligen Ersatzlösungen sowie der in gemeindlicher Verantwortung liegende Ersatzneubau der Straßenüberführung im Bereich Willgruber. Die von der Bahn beauftragten Planer gingen auf die Themenbereiche Schallschutz und Oberflächenentwässerung ein und berichteten u.a. über die Lage des als betrieblicher Bahnhof bezeichneten dritten Gleisstranges nahe des Bahnhaltes Hörlkofen sowie über die vorgesehene Neuerrichtung eines Elektronischen Stellwerkes. Nach den Vorstellungen der Gemeinde soll die Öffentlichkeit im Rahmen einer speziellen Informationsveranstaltung über den Sachstand und das weitere Vorgehen unterrichtet werden, wohingegen die Bahn andere Beteiligungsformate bevorzugt. Nach aktuellem Zeitplan sollen vorgezogene Maßnahmen, wie der Bau des Elektronischen Stellwerkes, in 2025 beginnen und die eigentliche Ausbaumaßnahme in den Jahren 2029/2030 starten.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner