Gemeinderat verabschiedet Haushalt für 2024

25.03.2024

Der Gemeinderat hat den insgesamt rd. € 26 Mio. umfassenden Haushalt final freigegeben. Darin enthalten ist der Verwaltungshaushalt mit einem Volumen von rd. € 15,4 Mio. und der Vermögenshaushalt mit rd. € 10,6 Mio. Vorangegangen waren intensive Beratungen im Haushaltsausschuss. Nach dem Willen der Ratsmitglieder sollen die seit vielen Jahren konstanten Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuer auch für das laufende Jahr 2024 unverändert bleiben. Jedoch werden die in diesem Jahr um T€ 520 höher liegende und aktuell € 5,78 Mio. betragende Kreisumlage mit weiterhin steigender Tendenz, allgemeine signifikante Kostensteigerungen sowie die finanziellen Auswirkungen der in nächster Zeit anstehenden Projekte die Kommune in den kommenden Jahren vor massive finanzielle Herausforderungen stellen. Der Gemeinderat wird sich im Herbst frühzeitig mit den Rahmenparametern für die Haushaltsaufstellung der künftigen Jahre auseinandersetzen und sich kurzfristig im Rahmen einer Klausur mit dem weiteren Vorgehen zum Projekt Generalsanierung und Erweiterung der Ortererschule mit Ganztagesbetreuungszentrum und Vereinssporthalle befassen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner