Festsetzung der Überschwemmungsgebiete Sempt und Schwillach

5.06.2019

Das öffentliche Beteiligungsverfahren für die Festsetzung des vom Wasserwirtschaftsamt München ermittelten Überschwemmungsgebietes u.a. für Sempt und Schwillach wurde durch das Landratsamt Erding gestartet. Der Berechnung wird das 100jährliche Hochwasser zugrunde gelegt. Nach Informationen des Landratsamtes handelt es sich  hier um die Ermittlung und Dokumentation einer von Natur aus bestehenden Gefährdungslage und nicht um eine durchgeführte oder veränderbare Planung.