Errichtung einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage an der Staatsstraße 2331 in Hörlkofen

19.05.2020

Nach den Ergebnissen der durchgeführten Verkehrszählung liegt im Bereich der Ortsdurchfahrt Hörlkofen auf Höhe der Bäckerei Schauer die Quote der Geschwindigkeitsüberschreitungen bei 15 bis 25%. Aufgrund einer zwischenzeitlichen Flexibilisierung des Einsatzes stationärer Geschwindigkeitsmessanlagen in der kommunalen Verkehrsüberwachung ergibt sich für die Gemeinde nun grundsätzlich die Möglichkeit, in bestimmten Bereichen und unter bestimmten Voraussetzungen fest installierte Blitzer einzurichten. Auch die Alternative nach mobilen Geräten wurde in der jüngsten Sitzung diskutiert. Im Hinblick auf die besondere Verkehrssituation in Hörlkofen steht der Gemeinderat dem Einsatz von Geschwindigkeitsmessanlagen grundsätzlich positiv gegenüber und hat die Verwaltung beauftragt, die Angelegenheit weiterzuverfolgen und entsprechende Angebote einzuholen.